LPG vs. Diesel

Autogas (LPG) statt Diesel – vor allem für Kleintransporter

LPG_Tankstelle_Nürnberg_Katzwang

Die Umrüstung von Benzinfahrzeugen ist längst eine klare Sache: schnell und problemlos kann man sein Fahrzeug umbauen lassen, wie es schon tausende von LPG-Benutzer getan haben. Doch was ist mit den Dieselfahrzeugen, vor allem Kleintransporter, die auf Diesel unterwegs sind?

Diesel ist leider auch nicht bilig: es hat den Preisstand von Superbenzin in den letzten Monaten fast erreicht. Die aus Kleintransportern bestehende Firmenflotten müssen damit mit einer großen Mehrausgabe rechnen. Natürlich versucht man alles, soviel wie möglich sparen und wenn die Dieselpreise sich nicht verringern, muss man eine andere Alternative finden.

Den Benzinautos steht LPG seit Jahren zur Verfügung. Die Umrüstung auf Autogas (Flüssiggas oder LPG) kann schnell durchgeführt werden, bei Autogasexpert und seinen Partnern sind Umrüstungen Routine geworden. Doch bei Dieselmotoren ging es bisher nicht so einfach. Nur mit einem großen technischen bzw. finanziellen Aufwand konnte man ein Dieselfahrzeug umrüsten.

Es war auch nicht wirtschaftlich, weil bisher Diesel nicht so teuer war. Mann musste einfach zu viel ausgeben, und die Kosten amortisierten sich nur langsam. Jetzt erreichten Dieselpreise ein Niveau, ab die Umstellung auf Autogas nicht nur logisch sondern erforderlich ist, wenn man den ganzen Umsatz nicht für Kraftstoffe ausgeben möchte.

Nicht nur Lastkraftwagen können umgerüstet werden

Bisher wurden vor allem Lkw-Fahrzeuge nachgerüstet, jetzt steht man aber vor dem Durchbruch: mit der richtigen Anlage und der richtigen Mischung können Kleintransporter auch auf Autogas unterwegs sein. Doch die einfache Ersetzung ist leider nicht genug: Mit Autogas erreicht man eine Leistungssteigerung gegenüber dem Dieselbetrieb, was zu Motorschäden führen kann. Für die richtige Beimischung ist das Steuergerät verantwortlich, mit dem man sicher und wirtschaftlich fahren kann.

Mit dem Ersatz von Benzin durch Autogas kann man bis 40% Krafstoff sparen, laut Experten können Firmenflotten 20% von seinen Kraftstoffkosten einsparen. Damit ist natürlich nicht nur Geld gespart sondern auch Umwelt geschont, da Autogas viel umweltfreundlicher als Diesel ist.

Autogas / LPG Umrüstung & Service – Autowerkstatt in Nürnberg – Tel. 0911 / 6329 0120

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Autogasanlagen LPG / CNG : Reparatur, Wartung, Inspektion, Service, Gasprüfung

1231

Facebook

YouTube